Erfolgreicher Jahresempfang mit Günther Beckstein

Fankhänel begrüßt Günther Beckstein      Beckstein und Fankhänel beim Jahresempfang

Am Freitag den 28.2.2020 konnte ich  zum ersten Jahresempfang des CSU Ortsverbandes in Neunkirchen rund 80 Gäste begrüßen. Der Einladung gefolgt waren eine ganze Reihe von Ehrengästen sowie zahlreiche Vertreter der örtlichen Vereine und ehrenamtlichen Organisationen in Neunkirchen und politische Vertreter aus dem Landkreis.

Stargast und Hauptredner des Abends war natürlich der ehemalige und langjährige Innenminister sowie Ministerpräsident Bayerns, Dr. Günther Beckstein. Nach seiner humorigen Einleitung spannte er gleich den Bogen von seinen fränkischen Wurzeln bis hin zu aktuellen politischen Themen. So sieht er massive Gefährdungen für das Parteiensystem und die demokratische Mitte Deutschlands. „Klare Abgrenzungen zu den Linken wie den Rechten sind alternativlos“, sagt er. Die wichtige und stärkere Betonung der Umweltschutz- und Klimathemen durch die CSU sei richtig, jedoch dürfe es nicht geschehen, beim Versuch das Weltklima zu retten, die eigene Wirtschaft und Landwirtschaft zu zerstören. „Die Grundlagen des Wohlstandes dürfen nicht gefährdet werden, denn ein Sozialstaat kann nur bestehen, solange er sich das Soziale erwirtschaften kann“, so Beckstein.

Voll besetzte Waldschänke zum Jahresempfang

Ein Dank geht an alle Mitwirkenden und fleißigen Helfer, für die Organisation, das Buffet, Auf- und Abbau und der nachfolgenden Reinigung der Waldschänke.

Alles Vorbereitet     Buffet